Ü30 Party Logo

visit us on

Ü30 Party - Events

Radio Gong Ü30

.:: RADIO GONG Ü30 PARTY ::.
.:: TANZ IN DEN MAI ::.

MONTAG, 30.04.2018 - MUFFATHALLE
!!! Nächster Tag ist Feiertag !!!

Die erste laue Frühlingsluft, die erste Maß im englischen Garten und a bisserl Wambnflattern; selbst mich derwischt er immer wieder, der Frühling, selbst in gesetzterem Alter!
Mit diesen herzerfrischenden Zutaten begrüßt uns der Wonnemonat Mai.
Der Tanz in den Mai steht an und beschert vielen einen willkommenen Anlass zum Feiern. Aber wieso tanzt man eigentlich in den Mai?

Ursprünglich feierten germanische Völker an diesem Tag das Ende des Winters und den Frühlingsanfang. Dabei wurden mit Masken, Schüssen und Feuer auch böse Geister vertrieben. Die Kirche sorgte durch die Christianisierung dafür, dass das Fest der Zeit angepasst wurde...und verbot es kurzerhand. Des macha die heit no

Wer feierte wurde von der Kirche verdammt und das Gerücht verbreitete sich, dass in dieser Nacht die Hexen ausflogen, um im Rahmen großer Feierlichkeiten auf dem Blocksberg (dem Brocken) auf den Teufel zu warten. Zudem wird in der Nacht zum 1. Mai der Tag der Heiligsprechung der Walpurga gefeiert, der unter anderem nachgesagt wurde, sie schütze vor Hexen.

Sauber sog i, allen urkirlichen Schmähungen zum Trotz sind wir gewillt mit großen Feierlichkeiten die bösen Geister auszutreiben, in den Mai zu Tanzen und mit Hochprozentigen zu spülen, weil das mach mer so scho seit Jahren! Außerdem haben alle Damen, die Walpurga heißen heute freien Eintritt, damit wir auf der sicheren Seite sind und unsere Heiligsprechung nicht riskieren.

Folgende Herren sorgen in drei MAITANZHALLEN für
gewohnt erstklasse Unterhaltung
mit Niveau für die Generation über 30.


Was jeder Einzelne dann zu späteren Stunde mit dem Niveau macht, liegt oft im Geist des Weinbrandes mehr.
https://www.facebook.com/events/380799779031679/

zurück

Über uns

Die Macher hinter der Ü30 Party

Die Macher hinter der Ü30 Party Früh – nämlich bereits Ende der 80er – fängt Karsten Kiessling an, Stile innerhalb des DJ-Sets zu vermischen bzw. zu mixen. In den 90ern noch ein absolutes "No-Go" – man präsentierte die unterschiedlichen Musikrichtungen seinerzeit in separaten Blöcken – ist es heute auf der ganzen Welt von Ibiza bis... [ weiterlesen ]

Kontakt

Gröber & Konopka GbR
Blumenstr 1
90402 Nürnberg

Telefon:+49 (0)911.9337230
FAX: +49 (0)911.3728219
E-mail: edgargroeber@web.de